Soja-Drink

Der niederländisch-britische Lebensmittelriese sieht in den Fleisch- und Milchalternativen nicht nur ein Trendgeschäft, sondern sieht in den innovativen pflanzlichen Ersatzprodukten einen wachsenden Zukunftsmarkt.

 

In den kommenden fünf bis sieben Jahren sollen die Erlöse mit pflanzenbasierten Ersatzprodukten auf eine Milliarde Euro gesteigert werden, teilte das Unternehmen mit der Vorstellung der „future foods“ Initiative mit. Diese beinhaltet auch Ideen zur nachhaltigen Produktion und Vermeidung von Lebensmittelabfällen entlang der Wertschöpfungskette. Außerdem wird an den Produktrezepturen gefeilt mit dem Ziel, die Nährwertprofile zu optimieren, d.h. Fett- Salz- und Zuckergehalte weiter zu reduzieren.

Die AGROLAB Lebensmittellabore begleiten die Ernährungswirtschaft in diesem Bestreben als zuverlässige und unabhängige Analytikexperten von der Produktentwicklung bis zum fertigen Convenience-Produkt im Supermarktregal.

 

Mehr Info dazu: 

https://www.horizont.net

 

Author: Dr. Frank Mörsberger

Kontakt