Reagenzglas

Anfang Februar 2015 wurde der Anhang I der Richtlinie 2002/32/EG des Europäischen Parlaments und des Rats hinsichtlich der Höchstgehalte für Arsen, Fluor, Blei, Quecksilber, Endosulfan und Samen von Abrosia geändert.

 

Die detaillierten Gründe für die Überarbeitung können Sie direkt hier im Amtsblatt der Europäischen Union nachlesen.

 

In weiteren Sprachen ist dieses Dokument auch hier auf der Website http://eur-lex.europa.eu einzusehen.

AGROLAB Nachschlagewerk für unerwünschte Stoffe und QS-Richtwerte in der Tierernährung

Diese Änderung haben wir zum Anlass genommen unser Nachschlagewerk für Kunden zu überarbeiten. Dieses Informationsblatt beinhaltet die Höchstgehalte und Aktionsgrenzwerte der meist angefragten Parameter im Bereich der unerwünschten Stoffe in der Tierernährung sowie weitere QS-Richtwerte. Sollten Sie hier einen Parameter nicht finden können oder weitergehende Informationen wünschen hilft Ihnen Ihr Kundenberater gerne

 

 

 

Zurück

Kontakt